Verarbeite deine Trauer durch Bewegung!

Workshops

Workshop Inhalte

Was bedeutet Bewegung nach Gefühlen und wie kannst du sie in deiner Trauer einsetzen?

Wir werden einige Übungen zu dieser Fragestellung ausführen, uns mit dem eigenen Körper beschäftigen und auch selbstständiges Reflektieren/Arbeiten erhält seinen Platz.

Am Schluss erwartet dich außerdem eine Entspannungseinheit und eine Geschichte wird vorgelesen, die zum Nachdenken anregen soll.

Ziel ist gestärkt und mutig aus dem Workshop zu gehen, mit Ideen, wie du deiner Trauer und deinem Körper weiterhin begegnen kannst.

Alles was du mitbringen musst ist lockere Kleidung und ein Handtuch.

Aktuelle Termine findest du weiter unten…

Für wen sind meine Workshops?

Sofern nicht extra erwähnt oder vermerkt sind richten sich die Workshops an Menschen, die einen geliebten Menschen verloren haben und sich mit ihrem trauernden Körper und den Gefühlen auseinandersetzen möchten.

Dabei ist zu beachten, dass der Verlust nicht unmittelbar passiert ist, sondern mehr als ein paar Wochen zurück liegt. Wenn du unsicher bist schreibe mir einfach unter katy@seelensport.at.

Außerdem ersetzt der Workshop keine ärztliche oder psychotherapeutische Leistung.

Unter dem Kontaktformular kannst du dich für einen Workshop anmelden!

Mit der Anmeldung stimmst du den AGB zu.

Termine

In Zusammenarbeit mit dem Frauenhaus Tirol findet ein Seminar für Frauen statt, die selbst Gewalt erfahren haben oder sich präventiv damit beschäftigen möchten.

Mit Hilfe von SeelenSport Übungen werden der Körper gekräftigt, Gefühle raus gelassen, der Umgang damit erlernt und zugleich der eigene Selbstwert gestärkt!

Nur durch einen offenen, direkten Umgang können wir etwas verändern! Gemeinsam sind wir stark!

Inhalt:

  • Gewalterfahrungen austauschen, die wir bereits erlebt haben oder Ängste teilen
  • Gefühle, die durch Gewalterfahrung aufkommen, ihr Sitz im Körper und der Ausdruck derer
  • Freundschaftlicher Umgang mit dem Körper
  • Bewegungsdurchlauf aller wichtigen Gefühle
  • Sich beschützen, Grenzen erkennen, Selbstwert steigern
  • Innere Stärke antrainieren – Du bist nicht alleine!
  • Auf sich stolz sein!

Dazwischen wird es eine längere Pause für Gespräche und Austausch geben.

Wann: 22.06.2019, 10.00-15.00

Wo: Vierundeinzig, Hallerstraße 41, 6020 Innsbruck

Für wen: Frauen, die Gewalt erfahren haben. Dazu zählen körperliche, seelische, ökonomische, als auch sexuelle Gewalt und Gaslighting. Aber auch Frauen, die im Alltag immer wieder betroffen sind von Gewalt am Arbeitsplatz, beim Ausgehen etc. und sich damit befassen möchten.

Kosten: kostenlos (finanziert durch das Land)

Anmeldung unter: g.plattner@frauenhaus-tirol.at 

Du bist ein Verein, eine Organisation, eine Schule, ein Unternehmen und möchtest mich für einen Workshop buchen?

Zu den Themen Trauer, Tod und Gewalt an Frauen biete ich unterschiedliche Workshopformate an. 

Kontaktiere mich dafür direkt unterhalb mittels Kontaktformular. Ich freue mich von dir zu lesen.

Mit der Anmeldung stimmst du den AGB zu.

Mit Unterstützung von Sonnentor
Bestattung und mehr I. Neumair

Immer wieder werden Workshoptermine bekannt gegeben. Wenn du nichts verpassen möchtest, trage dich hier im Newsletter ein:

Close