Verarbeite deine Trauer durch Bewegung!

Tag

traurigkeit

Achtsames Fühlen
Trauer

Achtsames Fühlen – warum es wichtig ist und eine Anleitung

Vielleicht kennst du bereits den Begriff der Achtsamkeit. Achtsames Fühlen hingegen vielleicht weniger. Achtsamkeit bedeutet voll und ganz im Hier und Jetzt zu sein, ohne den Moment zu bewerten. Dabei können wir entspannen und eine kleine Pause vom Alltag und den hektischen, stressigen Gedanken nehmen. Achtsame Momente können wir im Alltag fast überall einbauen. Auch beim Fühlen können wir Achtsamkeit dafür einsetzen, um uns selbst ein Stückchen näher zu kommen und unserer Gefühlswelt wertfrei zu begegnen. Wie achtsames Fühlen geht, zeige ich dir jetzt.

Continue reading
You may also like
Trauer
Adventszeit und Trauer – 3 Dinge, die du vermeiden solltest
31. Oktober 2021
Ernährung, Trauer
Kaffeekonsum in der Trauer – Das solltest du beachten!
30. September 2021
Bewegung, Trauer
Wie du dich in der Trauer zum Sport motivieren kannst (wieso das wichtig ist)
31. August 2021
Bewegung

Laufe mit deinen Gefühlen, statt vor ihnen weg: Praktische Lauftipps!

Gehst du gerne joggen, oder hast du dir manchmal gewünscht, du würdest es öfter mal tun? Vielen Menschen hilft das Laufen, um einen Ausgleich nach einem harten Arbeitstag zu schaffen. Manche dieser Tage beinhalten intensive Gefühle: Wut, Angst, Traurigkeit, Freude. Warum nicht die Kraft dieser Gefühle dafür verwenden, um sie in deine Laufroutine einzubauen?Laufe mit ihnen, statt vor ihnen weg! Deine Ausdauer verbessern und sich gleichzeitig mit Gefühlen auseinandersetzen, anstatt sie zu verdrängen! Wie das geht? Hier meine praktischen Lauftipps für deine Gefühle!

Continue reading
You may also like
Trauer
4 Dinge, die sich Trauernde wirklich wünschen
31. Juli 2021
Trauer
„PS: Kind wird zur Adoption freigegeben”
4. Juli 2021
Trauer
Warum Umarmungen so heilsam für uns sind
27. Juni 2021
Close