Verarbeite deine Trauer durch Bewegung!

Ausbildungen

Du möchtest in deine Gesprächsbegleitung mehr Bewegung hinein bringen?

Du bist Trainer*in und suchst nach einem einzigartigen, gefühlsorientierten Konzept, das die Menschen nicht nur körperlich, sondern auch seelisch bewegt?

Werde SeelenSport® Trainer(in) und bringe in deiner Stadt Gefühle in Bewegung!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Voriger
Nächster


Trauer erreicht jeden Menschen im Leben, ob durch Tod, Gewalt, Gesundheitsverlust, Trennungen etc. und damit kommt ein Topf an Gefühlen. Die Frage ist, wie können wir mit diesen Gefühlen umgehen und sie in Bewegung bringen? Wie können wir unseren Körper miteinbeziehen und ihn gleichzeitig kräftigen?

Die Ausbildung

Du erhältst umfangreiche theoretische Einblicke in das Konzept des gefühlsorientierten Trainings, lernst wie wir unseren Körper dafür einsetzen können um Gefühlen Ausdruck zu verleihen, aber auch was im Körper passiert, wenn sich Gefühle festsetzen und kaum nach außen gelangen. Generell werden Gefühle theoretisch aufbereitet und ihr Zweck und Nutzen erklärt. Außerdem wird es einen kurzen Überblick zum Thema Trauer, Muskulatur und Körper geben. 
Du lernst wie sich ein SeelenSport Kurs aufbaut und worauf besonders zu achten ist. Anhand eines umfangreichen Übungskatalogs von mehr als 30 Übungen aus den 8 Basiskategorien und der Sonderkategorie lernst du die gezielte Ausführung jeder Übung, erhältst die Hintergrundgeschichte dazu, für welche Gefühle sie geeignet sind und welche Gefühle sie erzeugen können.

Mit Hilfe eines umfassenden Videomaterials und einer Mappe mit allen theoretischen aber auch praktischen Erklärungen kannst du dich nach den Ausbildungstagen in Ruhe damit auseinandersetzen und dich auf deinen Kursstart vorbereiten.

Ausbildungskonzept & Vorgehensweise

Das Konzept ist einzigartig in dieser Weise und verbindet Gefühle und Training, um den Körper ganzheitlich zu kräftigen. Elemente aus unterschiedlichen Sportarten wie Yoga, Pilates, Kickboxen, Calisthenics, Krafttraining, Qui Gong werden vereint und durch positive Affirmationsgeschichten ergänzt, um einerseits Gefühle auszudrücken und andererseits stärkende Gefühle zu erzeugen.

Du erhältst einen Monat vor Ausbildungsstart die Mappe zugeschickt und den Zugang zum Member Bereich und dem Chatroom. In dem Monat hast du ausreichend Zeit, dich im Selbststudium auf die Übungen und die Ausbildung vorzubereiten und wirst im Chatroom vom SeelenSport Team bei Nachfragen betreut.

Die Ausbildung selbst dauert dann 6 Tage in Präsenz (online und offline Möglichkeit – siehe weiter unten) und schließt ab mit einer kleinen Überprüfung des Erlernten.

Nach der Ausbildung erhältst du dein Zertifikat und die Lizenz und bist damit berechtigt, die Marke als SeelenSport® Trainer*in zu vertreten. Du wirst weiterhin im Chat vom Team betreut und kannst an Team Meetings mit Schwerpunktthemen teilnehmen (alles inklusive), um dich (auch in deiner Selbstständigkeit) weiterzuentwickeln und dich auszutauschen.

Unter den SeelenSport® Trainer*innen herrscht eine familiäre Stimmung und wir freuen dich in unserer Familie ufnehmen zu dürfen!

Was andere SeelenSport® Trainer*innen sagen...

Karin
Karin
Weiterlesen
Die Ausbildung ist sehr durchgedacht. Die Videos, in denen die Übungen vorgezeigt werden, sind wunderschön und vermitteln genau das Gefühl, welches mit der jeweiligen Übung bearbeitet wird. Den Teilnehmerinnen wird die Möglichkeit gegeben, die Übungen ausreichend zu üben. Auch können sie gleich in die Rolle der Trainerin schlüpfen und erleben, wie sich das anfühlt, wenn man Übungen einer Gruppe vorzeigt.
Conny
Conny
Weiterlesen
Sehr umfangreich, sehr gut ausgearbeitet, Bringt einen selber immer wieder zum nachdenken.
Sandy
Sandy
Weiterlesen
Das Konzept ist von vorne bis hinten absolut großartig durchdacht.
Gut finde ich, dass Katy durch ihren Verlust, alles so authentisch rüber bringt.
Voriger
Nächster

Um einen besseren Einblick in dein Trainerdasein zu erhalten, kannst du dir den Beitrag vom HR anschauen: Der hessische Rundfunk hat mich, Katy, in meiner Heimat besucht und Trainerin Sabine im Kurs getroffen!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Nutzen, Anwendungsfelder & Zielgruppe

Nach Absolvierung der Ausbildung bist du berechtigt das SeelenSport® Logo zu verwenden, um den Kurs anzubieten oder in deiner Einzelbetreuung/Gruppenbetreuung die einzelnen Übungen einzubauen.

  • Fitnesskurse/Personal Trainer/andere Sporttrainer
  • Trauerbegleitung
  • psychotherapeutische Begleitung
  • Energetik
  • Heilpraktiker
  • Begleitung von Frauen/Männer, die Gewalt erfahren haben – Gewaltbereich
  • Coaches und Trainer, die sich mit Persönlichkeitsentwicklung/Verlusten/Gefühlen befassen
  • Reha- und Kurkliniken
  • onkologischer Bereich

Voraussetzungen

  • In einem dieser Bereiche bereits tätig oder nebenberuflich diesen einzigartigen Kurs anbieten wollen (Bereitschaft sich mit Trauer, Tod und Gefühlen auseinanderzusetzen).
  • Ein Erstgespräch über 15-30 Minuten mit Katy über Zoom.
  • Eine gewisse Sportlichkeit (Grundübungen, wie Kniebeugen, Schneidersitz, etc. sollten bekannt und durchführbar sein) sollte vorhanden sein.
  • Sofern ein persönlicher Trauerfall vorliegt empfehle ich hier, dass dieser mindestens ein Jahr zurück liegt. (Weiteres dazu kann dann im persönlichen Gespräch geklärt werden)
  • Mindestalter 25 Jahre.

Dauer, Umfang & Ort

Vor Ort

6 volle Tage mit einem Tag Pause dazwischen:

3 Tage Unterricht (Mo-Mi)
1 Tag Pause bzw. Vorbereitungszeit (Do)
2 Tage Unterricht (Fr & Sa)
1 Tag Prüfung/Wiederholung (So)

Im Moment suche ich ein passendes Seminarhaus – es wird entweder in Tirol oder in Bayern stattfinden.

Max. 12 Personen

Online

6 volle Tage mit 4 Tagen Pause dazwischen:

3 Tage Unterricht (Fr-So)
4 Tage Pause bzw. Vorbereitungszeit (Mo-Do)
2 Tage Unterricht (Fr &Sa)
1 Tag Prüfung/Wiederholung (So)

Vorteile: Du ersparst dir die Anreise und die Beherbergungskosten

Gearbeitet wird mit Zoom.

Max. 15 Personen

Termine

Derzeit kann ich noch keine klaren Terminangaben machen, da ich schwanger bin und nicht weiß, wann der Kleine schlüpft.

Voraussichtlich wird die erste Ausbildung nach Babypause online im Mai 2022 stattfinden und die erste vor Ort im Juni/Juli 2022. Danach wird es ab September regelmäßig Ausbildungen geben.

Kosten Ausbildung

Einmalig:

€ 1350,- netto

Jährliche Lizenz:

€ 240,- netto bei jährlicher Zahlung

€ 300,- netto bei mtl. Zahlung

Was ist Inkludiert?

  • Zertifikat und SeelenSport® Lizenz für 1 Jahr (Lizenzsystem siehe unten)
  • Mappe mit theoretischem Inhalt und allen Geschichten, die für die einzelnen Übungen stehen
  • SeelenSport® Buch von Katy
  • Login in die Member Area mit allen Übungsvideos und Unterlagen für die Praxis
  • Zugang zur Trainer*innen Community für Austausch und Betreuung durch das SeelenSport® Team
  • 4 x im Jahr Zoom Trainer*innen Meetings mit Schwerpunktthemen für Austausch und Fragen
  • SeelenSport® Trainer*innen Shirt der Marke Skinfit – zusätzlich Vergünstigungen für die SeelenSport® Teambekleidung ganzjährig und zwei Rabattaktionen pro Jahr auf alle Skinfitprodukte
  • SeelenSport® Stempel und Kurskartenvorlage für deine SeelenSport® Kurse
  • Leitfaden für deine Selbstständigkeit
  • Musikdownload für langsame Übungen und Entspannungseinheit
  • Erscheinung und Verlinkung auf der SeelenSport® Webseite inkl. Aktualisierungen deiner Angebote
  • Streuung deiner Angebote über die SeelenSport® Social Media Kanäle
  • Die Möglichkeit Blogartikel auf dem SeelenSport® Blog zu veröffentlichen mit Hinweis auf deine Angebote
  • eine familiäre Stimmung, die unbezahlbar ist

Nicht inkludiert:

Anfahrt, Übernachtung, Essen/Getränke

Kosten Verpflegung

Sobald der Ort für 2022 bekannt ist, werden hier die Preise für Übernachtungen und Verpflegung bekannt gegeben.

Das Lizenzsystem

Drei Monate nach Absolvierung der Ausbildung erhältst du deine Jahreslizenz, die ein Jahr lang gültig ist. (Die ersten drei Monate sind im einmaligen Ausbildungspreis enthalten) Du bezahlst dafür jährlich € 240,- netto bei jährlicher Bezahlung (€ 20,-/mtl) oder € 300,- netto bei monatlicher Bezahlung (€ 25,-/mtl.).

Nach Ablauf eines Jahres wird die Lizenz automatisch um ein Jahr verlängert. Du bekommst den neuen Jahresvertrag zugeschickt und die Abbuchung erfolgt automatisch, sofern so eingerichtet. Du kannst die Lizenz jährlich kündigen, falls du mal eine Berufspause einlegen möchtest und später wieder einsteigen.

Mit dem Lizenzsystem wirst du während deiner Tätigkeit als Trainer*in optimal von SeelenSport® betreut. Die Details und weitere Fragen dazu werden im Erstgespräch geklärt.

Stornierungsbedingungen für die Ausbildung findest du in den AGB von SeelenSport.

Die Anmeldung

Du hast nun Interesse selbst Trainer*in zu werden?

Trage dich hier ein und erfahre als erste*r, wann es genau losgeht mit den nächsten Ausbildungen!

Vielen lieben Dank und ich freue mich auf dich,

Katy

Close